Weitere BDFA-Termine in NRW

Aktuelle NACHRICHTEN aus dem Klubleben

Klubabend

am 26.02.19:

Autorenabend mit Detlef Drossel - mehr...

 



Herzliche Einladung

 

Der Filmklub Dortmund zeigt am Dienstag, 26. Februar 2019, ab 19:30 Uhr im Gasthaus Pape in Brackel die Reisedokumentation „China – Persönliche Reiseerlebnisse“ von Detlef Drossel.

Der Holzwickeder Filmemacher hat sich 2018 bei seiner Reise durch China selbst ein Bild machen können, wie das Land sich entwickelt hat. Der 80-minütige Film soll unterhalten und zum Nachdenken anregen.

Detlef Drossel wird persönlich anwesend sein und im Anschluss an die Filmvorführung zur Beantwortung von Fragen zu seinem Film und seiner Reise zur Verfügung stehen.

Der Eintritt ist wie immer frei.

 

Auch die 3. öffentliche Vorführung unserer Dokumentation "Heimat Brackel" am 22.1.2019, diesmal an einem Klubabend im Gasthaus Pape, war mit etwa 70 Zuschauern sehr gut besucht.
Wir freuen uns über das große Interesse an dem Brackel-Projekt, das in diesem Jahr fortgesetzt werden wird: Veranstaltungen der Brackeler Vereine, des Gewerbevereins Brackel und anderer Initiatoren sollen dabei ebenso berücksichtigt werden wie beim ersten Projekt "liegengebliebene" historische Themen und Interviews mit Zeitzeugen Brackeler Geschichte.
Anregungen, Beiträge, Kontakte sind herzlich willkommen!



Weitere vergangene NEWS lesen Sie hier...


ACHTUNG: Wegen der bedauerlichen Schließung der Buchhandlung Niehörster in Brackel kann die DVD mit unserer Dokumentation "Heimat Brackel" ab sofort nur noch bei der Parfümerie Borgmann am Brackeler Hellweg 113 käuflich erworben werden!

03.01.19

Alle wollten die Premiere unserer Dokumentation "Heimat Brackel" sehen

 

"Alle" sind vor allem diejenigen etwa 240 Zuschauer, die sich für den 27. November für 18:00 oder 20:15 Uhr Reservierungskarten in der Buchhandlung Niehörster gesichert hatten - wir bangten bis zuletzt, ob tatsächlich alle zur Premiere in die Kommende kommen würden...
Wir sind überwältigt von diesem großen Echo, das unser Film über den Stadtteil Brackel bekommen hat - vielen Dank allen Besuchern!
Vielen Dank auch natürlich den Machern des Filmklubs - es war eine wunderbare Teamleistung unter der Leitung von Uwe Koslowski, Hans-Joachim Hirschfeld und Volker Krieger.
Vielen Dank den vielen weiteren Klubmitgliedern für ihre Unterstützung, der Kommende Brackel, dem Geschichtskreis Brackel, der Buchhandlung Niehörster und den vielen Brackeler Bürgern, die mit Fotos, Filmen und Informationen zur Realisierung beigetragen haben!

Einen weiteren öffentlichen Vorführtermin gibt es am 22. Januar 2019 um 20:00 Uhr im Gasthaus Pape. Für diese Vorführung gibt es keine Reservierungskarten mehr! Weitere öffentliche Vorführungen sind aber in Planung...


Bericht in den Ruhr Nachrichten am 30.11.2018




Zuletzt aktualisiert am 22.02.2019